Heidelberg Promenade

Nächtlicher Umzug von Lindenbäumen in Heidelberg. Normalerweise kommen die Profis von Opitz international ihrer Arbeit tagsüber nach. Aufgrund des dichten Straßenbahnnetzes in Heidelberg musste die Verpflanzung und der Transport von…
Weiterlesen

Grovesmühle Landschulheim

Umzug statt Säge – nach diesem Motto rettete eine Lehrerinitiative des Landschulheims Grovesmühle in Sachsen-Anhalt ihren Schulbaum. Eine 25 Jahre alte Platane sollte dem Erweiterungsbau der Schulmensa weichen. Anstatt diesen…
Weiterlesen

Roth Kindertagesstätte

Im Stadtteil am Hasenbühl in der mittelfränkischen Kreisstadt Roth entsteht eine neue Kindertagesstätte. Auf der zukünftigen Fläche der Kita pflanzten vor 20 Jahren die Stadtgärtner eine Linde. Aus dem Bäumchen…
Weiterlesen

Koblenz Brückenneubau

Bäumerücken in Koblenz: Wegen eines Brückenneubaus mussten auf dem Gelände zwischen dem Koblenzer Schloss und der Pfaffendorfer Brücke 45 Bäume (29 Linden, 3 Zierkirschen, 11 Schnurbäume, 2 Tulpenbäume) umziehen. Mit…
Weiterlesen

München Werksviertel

Der Puls der Werke am Ostbahnhof ist bis heute spürbar. Die Geschichte lebt und wird das Viertel auch weiterhin beeinflussen. Historische Baukörper dienen als spannender Kontrast zu modernen Gebäuden. Altes…
Weiterlesen

Erlangen urbane Nachverdichtung

Städtebauliche Nachverdichtung, sprich die Nutzung von frei liegenden Flächen innerhalb einer bestehenden Bebauung, ist durch die Wohnungsnot in den Städten ein sehr aktuelles Thema. Opitz international hilft auch in Erlangen…
Weiterlesen

Burghausen Motorikpark

Der Motorikpark in Burghausen erhielt fünf neue Schattenspender. Die fünf Bäume, darunter drei Ahorne, eine Linde sowie eine Esche, wurden vom Team Opitz international vom Gelände einer ehemaligen Gärtnerei in…
Weiterlesen

Eichstätt Freibad

Im Zuge der Neugestaltung des Inselbades wurden bereits im November 2008 vor Beginn der eigentlichen Bauarbeiten über 60 Bäume von den Spezialisten der Opitz-international an einen sicheren Einschlagplatz verbracht um…
Weiterlesen

Izmir Folkart Towers

Die Folkart Towers sind 47-stöckige Doppelwolkenkratzer in der türkischen Stadt Izmir. Mit ihrer Bauhöhe von 200m über dem Boden waren sie von 2014-2017 die höchsten Gebäude in Izmir. Nach ihrer…
Weiterlesen

Hamburg Hohe Bleichen

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein sogenanntes BID (Business Improvement District). Alle Grundeigentümer und Kaufleute der anliegenden Gebäude schlossen sich zusammen und investierten gemeinsam in die Gestaltung und…
Weiterlesen
Menü